Projekte

Streifen.png

Urban Gardening

Wir möchten für unsere Kinder und Familien Angebote machen, die über den Kindergartenalltag hinausgehen. Wir sind ein kreatives Team mit vielen Ideen, die wir als Projekte nach und nach immer weiterentwickeln werden. Aktuell haben wir z.B. unser Ernährungskonzept weiterentwickelt. Wir möchten zukünftig nur noch ausgewählte Produkte in Bioqualität und tierwohlorientiert, und auch wieder ein von uns zubereitetes Frühstück anbieten. In diesem Zusammenhang planen wir u.a. einen eigenen Gemüsegarten, in dem die Kinder die Zutaten für ihre Mahlzeiten selbst anbauen und ernten können.

children-1578205_1920.jpg
apple-blossom-gc83715179_1920.jpg

Jedes Kind ein Baum

In unserem Projekt „Jedes Heduda-Kind - ein Heduda-Baum“ planen wir, auf einer uns vom Park Links der Weser im Park zur Verfügung gestellten Streuobstwiese für jedes unserer Kinder einen Baum zu pflanzen, so dass nach und nach eine Heduda-Obstbaumwiese entsteht.

Das ist Klimaschutz direkt vor Ort. Jeder Baum bekommt eine Nummer und GPS Daten, sodass er auch wenn die Kinder Erwachsen sind, immer wiedergefunden werden kann.

Grünes Klassenzimmer

Wir möchten unsere "Waldwiese" im Park Links der Weser zu einem Umweltbildungsort für alle machen. D.h. wir möchten regelmäßige Besuche unserer anderen Kindergruppen, d.h. auch der Krippenkinder, anbieten. Darüber hinaus würden wir auch gerne diesen Ort für die Familien, zunächst unserer Kinder, als Lernort anbieten. Hier kann das Wunderbare und die Komplexität der Natur direkt live erfahren und "be-griffen" werden.
Wir möchten in diesen Lernort unsere schon bestehenden Projekte, z.B. unser Bienenlehrpfad, unser Wildbienenhotel, unser neuen Gemüsegarten mit dem Lebensraum für Eidechsen&Co, unsere geplante Streuobstwiese sowie unser "Umweltbaum", ein Nistkasten mit Kamera, integrieren.

IMG_20220506_095348[14].jpg
suitcase-gea5572a62_1920.jpg

Themenboxen

Daneben wollen wir Boxen mit von uns aus-gesuchten pädagogisch sinnvollen Materia-lien nebst Anleitungen zu bestimmten Bil-dungsbereichen (z.B. Sprache, Bewegung, Medien, Forschen, Natur) für Zuhause anbieten, um Anregungen für Spiel und Spaß für die Familien zu Hause zu geben. Dazu gehören natürlich auch Bücher und andere Medien.

Und noch mehr...

Weitere Ideen sind der „Schultütenservice“, eine Kita-App sowohl für die Eltern als auch für die Mitarbeitenden, die mehr bietet als gängige Apps (z.B. Akuthilfe für Eltern, Beratung sowie Fortbildungen), erweiterte Betreuungszeiten mit Notfallbetreuung und vieles mehr.

gears-5193383.png