Bundesfreiwilligendienst

Streifen.png

Über den Verbund Bremer Kindergruppen und den Sozialen Freiwilligendienst Bremen (sfd) geben wir regelmäßig jedes Jahr jungen Menschen die Möglichkeit, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) sowie als BFD oder BFD+ (BFD über 27 Jahre) mit Kindern zu arbeiten und den Berufsalltag einer Kindertageseinrichtung kennenzulernen.
Unsere FSJ-ler werden vom Verbund Bremer Kindergruppen betreut und absolvieren auch dort ihre Seminartage.
Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) wird bei unserer Einsatzstelle durch den sfd Bremen e.V. (www.sfd-bremen.de) begleitet.

Der Träger organisiert die vorgeschriebenen 25 Seminartage und ist darüber hinaus Ansprechpartner für alle Belange des FÖJ. Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sind wesentliche Inhalte der Bildungsseminare.
Interessierte bitten wir grundsätzlich sich auch bei den Trägern sfd oder Verbund Bremer Kindergruppen zu melden und sich dort über das Begleitkonzept zu erkundigen. Unsere FÖJ- und FSJ-Plätze werden von der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau und dem BMFSFJ gefördert.

Tätigkeitsbereiche

Als Freiwillige*r bei uns lernst du zunächst einmal deine Gruppe, deine Kollegen, die Kinder, die Eltern und die Einrichtung insgesamt kennen. Grundsätzlich gibt es keine Hierarchie bei uns in der Gruppe, d.h. alle Kollegen erledigen alle Aufgaben, je nach Kompetenz, Wunsch und nach Absprache im Team. Einige Beispiele deiner möglichen Tätigkeiten bei uns findest du hier:

  • hauptsächlich unterstützt du die Erziehe*rinnen bei der Betreuung der  Kindergartengruppe

  • du kannst kleine Projekte anbieten

  • du kannst den Morgen- und/oder Mittagskreis gestalten

  • du organisierst mit den Erzieher*innen Veranstaltungen, Jahreszeitenfeste, die dann auch mit deiner Hilfe umgesetzt werden sollen.

  • weitere Aufgaben sind: hauswirtschaftliche Tätigkeiten (z.B. Vorbereitung des Frühstücks, Aufräumen der Teeküche), pflegerische Tätigkeiten (Begleitung beim Zähneputzen und Toilettengang der Kinder etc.)

  • Elternzusammenarbeit

  • Teamarbeit

Wir bieten:

  • Einblick in die pädagogische Arbeit mit Kindergartenkindern

  • Erwerb von NaturWissen

  • Erweiterung deiner Reflexionsfähigkeit zum eigenen Handeln und zur eigenen Person

  • Verbesserung deiner Kommunikationsfähigkeit

  • Ausbau deiner Teamfähigkeit

  • Erlangung von Berufswissen

  • Stärkung deiner Kreativität

  • Steigerung deiner Organisationsfähigkeit

Anforderungen:
Zuverlässigkeit, Offenheit, Interesse und Freude und an der Arbeit mit Kindern,

für FÖJ-ler kommt noch der Spaß an der Arbeit in und mit der Natur hinzu.

Hospitation

In der Regel vereinbaren wir nach deiner Bewerbung einen Hospitationstermin direkt in der Gruppe, d.h. wir geben deine Kontaktdaten weiter an die Kollegen der Gruppe und diese melden sich bei dir telefonisch oder per WhatsApp.

Während der Hospitation kümmert sich ein*e Kolleg*in um dich, du bekommst eine „Checkliste“ (Link folgt), auf der du sehen kannst, was uns für diesen Tag wichtig ist, wenn du bei uns arbeiten willst, und für die du am Ende des Hospitationstages ein Feedback bekommst. Ebenso gibst du uns ein Feedback, wie du den Tag bei uns empfunden hast. Wenn wir uns beide füreinander entscheiden, musst du dich bei unserem Träger für FSJ und BFD, dem Verbund Bremer Kindergruppen, oder unserem Träger für das FÖJ und BFD+, beim Sfd-Bremen, melden. Alles Formale

wird dort geregelt.
Einige Unterlagen musst du dann auch noch an unser Büro (Telefon: 571717, personal@kindergruppenheduda.com) weitergeben (Personalbogen, Nachweis Masernimpfung, erweitertes Führungszeugnis, Erstbelehrung Umgang mit Lebensmitteln, G-42 Arbeitsmedizinische Vorsorge). Mit deinem neuen Team vereinbarst du dann den Termin für deinen ersten Tag bei uns und du bekommst dann zum Einstieg einen „Leitfaden“ mit den Basisinformationen wie z.B. Arbeitszeiten, Pausen, Urlaub, Verhalten im Krankheitsfall etc., und einen Ablaufplan für deine Zeit bei uns, mit einer Übersicht, z.B. wann Reflexionsgespräche mit welchen Inhalten vorgesehen sind.

Dein Weg zu uns

Deine Bewerbung kannst du ganz einfach per Email an uns schicken: bewerbung@kindergruppenheduda.com

Wir benötigen


➥ Motivationsschreiben:

  • Warum möchte ich ein FSJ/FÖJ/BFD/BFD+ machen?

  • Warum möchte ich mit Kindern arbeiten?

  • Warum möchte ich bei Heduda arbeiten?

  • Was macht mich aus? Was begeistert mich?

➥ Vollständiger Lebenslauf mit Kontaktdaten